Aktuelles

Liebe Kurzhaarfreunde,

Ab dem 25.05.2018 gelten die Vorschriften nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung

(DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Hiervon sind auch alle Verbände,Vereine und Klubs betroffen, alle Vorstandsmitglieder sind für ihren eigenen Verein oder Klub verantwortlich und haften für diesen.

Hier ist zunächst klarzustellen, dass es Sondervorschriften für Vereine nicht gibt. Doch es werden die Daten der Vereine nicht zu wirtschaftlichen Zwecken erhoben, ebenfalls beschränken sich diese auf ihre Mitglieder und einige Nichtmitglieder, die sich zu den Verbandsprüfungen melden.

Weil hier aber personenbezogene Daten zur Verarbeitung benötigt werden, muss auf die Weiterverwendung besonders geachtet werden.

Für Prüfungen nach den Ordnungen des JGHV und des DK-Verbandes erklärt der Teilnehmer durch die Nennung, in der auf das neue Gesetz hingewiesen wird, mit seiner Unterschrift das er mit der weiteren Bearbeitung und der dort geforderten Daten einverstanden ist.

Des weiteren sind sämtliche Beiträge der Homepage mit besonderer Sorgfalt zu prüfen, bevor sie veröffentlicht werden.

Hierdurch wird es in der Homepage sicherlich zu Verzögerungen und Einschränkungen kommen. Bei Nichtbeachtung der Vorschriften droht eine hohe Bestrafung, die dann sicherlich demnächst durch Gerichtsverfahren geklärt werden müssen.

Aus diesen Gründen, da hier noch etliche Dinge abzusprechen und zu regeln sind, werden wir zunächst genau überlegen müssen, welche Berichte und Ergebnisse wir noch in unserer Homepage veröffentlichen dürfen.

Darum liebe Kurzhaarfreunde bitten wir Sie um Verständnis, wenn es bei Veröffentlichungen in der Homepage zu Verzögerungen kommen wird .

Unser Bestreben wird es aber weiterhin sein, Sie so umfangreich wie möglich zu informieren.

 

Der Vorstand

 

Den Entwurf des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2018 können Sie zeitgemäß durch anklicken des dann angegebenen „Links“ öffnen und das vollständige Protokoll steht zur Ansicht bereit.